Fragebogen zum Onlineausfüllen.
Bitte füllen sie den Fragebogen nach bestem Wissen und Gewissen aus.
1. Für welchen Hund  interessieren Sie sich?



Bitte auswählen.


Bitte auswählen.
 
1a. Wie alt darf der Hund / das Tier sein? Pflichtfeld
2. Haben Sie bereits Hundeerfahrung?        Bitte auswählen.
3. Falls ja, wo befinden sich diese Hunde jetzt?
4. Hatten Sie schon mal einen Hund aus einem Tierheim oder einer Tierschutzorganisation?
Bitte auswählen.
5. Ggf. von welchem Tierheim/welcher Organisation?
6. Wo soll sich der Hund am Tag / in der Nacht aufhalten / schlafen? Pflichtfeld
7. Was füttern Sie oder was möchten Sie füttern?


Bitte auswählen.


8. Wie lange ist der Hund am Tag durchschnittlich am Stück alleine? Pflichtfeld
9. Leben z. Zt. auch andere Tiere im Haushalt? Wenn ja welche?
Bitte auswählen.
10. Wenn Sie bereits einen Hund haben, welches Geschlecht hat er, ist er kastriert?
Bitte auswählen.
11. Wurde von Ihnen schon einmal ein Tier abgegeben? Wenn ja, warum?
Bitte auswählen.
12. Wie wird der Liege- bzw. Schlafplatz des Hundes aussehen? Pflichtfeld
13. Wo wird der Hund während des Urlaubs untergebracht? Pflichtfeld
14. Was darf der Hund bei Ihnen nicht? Pflichtfeld
15. In was für einem Objekt wohnen Sie?

Bitte auswählen.
16. Wo und wie wird Ihr Hund leben? In welchem Stockwerk spielt sich das tägliche Leben ab? Pflichtfeld Ggf. Fahrstuhl vorhanden?


Bitte auswählen.
17. Im Falle eines Mietverhältnisses: Haben Sie das Einverständnis Ihres Vermieters, dass der Hund in der Wohnung / im Haus mit Ihnen leben darf?
Bitte auswählen.
Bitte schriftlichen Nachweis erbringen, spätestens bei Übergabe des Tieres.
18. Wohnen Sie im Stadtgebiet oder am Stadtrand oder ländlichen Gebiet? Pflichtfeld
19. Wie weit ist es zum nächstgelegenen Spazierweg? Pflichtfeld
 20. Wie weit ist es bis zur nächsten benutzbaren Grünfläche? Pflichtfeld
21. Ist Ihr Garten eingezäunt?         
Bitte auswählen.
22. Was halten Sie von Zwingerhaltung? Pflichtfeld
23. Sind Sie sich der Problematik eines "Hundes aus dem Versuchslabor" bewusst (Stubenunreinheit, evtl. Ängstlichkeit etc.) und sind Sie bereit, ausreichend Geduld, Zeit und Verständnis für Anfangsprobleme bzw. die Eingewöhnungsphase des Hundes aufzubringen? Pflichtfeld
24. Sind Sie bereit mit dem Hund erforderlichenfalls nach der Eingewöhnungszeit eine kompetente Hundeschule zu besuchen?         

Bitte auswählen.
25. Sind Sie bereit, mit Eigenschaften des Hundes, welche aus seiner Laborzeit resultieren können, zu leben?

Bitte auswählen.
26. Ist Ihnen bewusst, dass die Vermittler nur unverbindlich Auskunft über ein Tier geben können?

Bitte auswählen.
27. Wissen Sie, dass der Laborhund anfangs noch nichts vom "normalen" Leben kennt und somit besonders auf Spaziergängen eine doppelte Sicherung mit Halsband UND Brustgeschirr erford erlich ist?

Bitte auswählen.
28. Ist Ihnen bewusst, dass ein Hund zur Hundesteuer bei der Stadt/Gemeinde meldepflichtig ist?

Bitte auswählen.
29. Bei Aufnahme eines Hundes wird der Abschluss einer Hundehalterhaftpflichtversicherung und die umgehende Anmeldung beim Haustierzentralregister TASSO verlangt. Sind Sie damit einverstanden?

Bitte auswählen.
30. Sind Sie sich bewusst, dass u. U. im Laufe der Zeit auch unvorhergesehene Kosten (z.B. Operation(en)) auf Sie zukommen können?

Bitte auswählen.
31. Erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der von uns an Sie vermittelte Hund wieder an uns zurückgeht (und keinesfalls anderweitig abgegeben wird), falls Sie selbst ihn nicht behalten können - aus welchem Grund auch immer.

Bitte auswählen.
32. Wie viele Personen umfasst Ihr Haushalt (Anzahl der Personen und Alter bitte angeben)? Pflichtfeld
33. Falls Sie alleinstehend sind: haben Sie eine zuverlässige Betreuung für den Hund, wenn Sie aus Krankheitsgründen einmal ausfallen sollten? Pflichtfeld
34. Mögen Sie uns mitteilen, was Sie beruflich machen? Wie viele Stunden wochentäglich?
35. Ist Ihnen bekannt, dass Tierschutzvereine bei Abgabe eines Tieres eine sog. Schutzgebühr (oder Spende) erheben müssen, um die Tierschutzarbeit finanzieren zu können?

Bitte auswählen.
36. Wären Sie evtl. bereit, den Hund selbst in der Pflegestelle abzuholen?

Bitte auswählen.
       
Pflichtfeld Pflichtfeld Pflichtfeld
Straße:
Es muss ein Wert angegeben werden.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
 
Pflichtfeld

 37. Bitte teilen Sie uns doch mit,
wann wir Sie am besten erreichen können.

 
Pflichtfeld Ihre IP lautet:
 
Bitte beachten Sie, dass bei einer eventuellen Vermittlung die hier gemachten Angaben Bestandteil des Abgabevertrages sein werden.
Unrichtige Angaben können zu einer Nichtigkeit des Abgabevertrages führen. Spätestens bei Übergabe und Vertragsabschluß ist dieser
Fragebogen von Ihnen zu Unterschreiben.

Vielen Dank fürs Ausfüllen!
Ihr Tiere in Not Team.

 
Sollte nach dem Absenden nicht die Homepageseite erscheinen, bitte Fragebogen überprüfen. Rot markierte Felder sind Pflichtfelder.
       
  Datenschutzerklärung  
Hiermit erklärt Tiere in Not Ennepetal e.V., dass die von Ihnen abgegebenen Daten nur für Vereinszwecke sind und nicht an Dritte weiter gegeben werden.